Frau Schmuck luxuriös Diese Schmuckfehler sollten Sie nicht begehen

Diese Schmuckfehler sollten Sie nicht begehen

Jeden Tag denselben Schmuck tragen

 

Ihr alltäglicher Schmuck wird an Stellen schmutzig, die Sie nicht sehen können oder auf eine Weise, die Sie nicht unbedingt bemerken, weil die Veränderungen langsam vonstatten gehen. Dies gilt insbesondere für Ohrstecker, bei denen ein Teil hinter Ihrem Ohrläppchen verborgen ist und Chemikalien aus dem Waschen Ihrer Haare ansammelt und möglicherweise zu Infektionen führt.

 

 

Außerdem wirst du langweilig und das will niemand! Denken Sie also darüber nach, welchen Schmuck Sie in Ihrer Sammlung haben und wie Sie regelmäßig mehr davon verwenden können. Uhren Reselling für Beginner: Wie funktioniert das Geschäft?

 

Sie sollten Ihre alltäglichen Kleidungsstücke regelmäßig ausziehen, um sie mit etwas warmem Seifenwasser und einer weichen Bürste zu reinigen. Ich empfehle dies alle 1-2 Wochen zu tun. Unten finden Sie weitere Tipps zur Reinigung Ihres Schmucks.

 

Wenn Sie nicht viel Schmuck haben oder Ihre Sammlung einige Lücken aufweist, überlegen Sie sich, wie Sie im Laufe der Zeit weitere Stücke hinzufügen können einschließlich natürlich großer Hinweise auf Ihre Lieben zu den richtigen Jahreszeiten.

 

Schmuck beim Schwimmen oder Duschen tragen

 

Es wird niemals empfohlen, in Pools oder im Meer zu schwimmen, während Sie Edelmetallschmuck tragen. Chlor, das in Pools oder Whirlpools verwendet wird, kann Silber und viele Edelsteine ​​verfärben – und möglicherweise sogar Gold schwächen. Salzwasser kann Diamanten stumpf machen und gelötete Teile in Metallschmuck erodieren. Und das will keiner.

 

 

Erstens kann es leicht sein, Ihre Teile zu verlieren – besonders beim Duschen. Wenn die Vorstellung, dass Ihr kostbarer Goldring abrutscht und den Bach runtergeht, Sie erschreckt, dann ist es wirklich keine gute Idee, das Risiko einzugehen. Suchen Sie sich stattdessen einen sicheren Ort, um Ihren Schmuck abzulegen, während Sie duschen, und machen Sie es zur Routine. Geld Sparen als Schüler / Student: 6 Tipps für den vollen Geldbeutel

 

Insbesondere sollten Sie es vermeiden, Perlen und Opale wiederholt nass zu machen, da eine langfristige Einwirkung von Wasser und anderen Chemikalien diese Steine ​​dauerhaft beschädigen und verfärben kann. Wenn Sie schwimmen gehen, empfehle ich Ihnen schließlich, Ihren Schmuck sicher zu Hause zu lassen.

 

Außerdem werden Sie feststellen, dass Ihre Ohrringe, Halsketten und Edelsteinringe im Laufe der Zeit wahrscheinlich durch die Rückstände von Shampoos, Spülungen und Seifen verklebt werden. Wenn Sie einige Stücke beim Duschen oder Baden anbehalten, dann stellen Sie sicher, dass Sie sie alle paar Wochen abnehmen, um sie gut zu reinigen: insbesondere Ohrstecker, wie oben beschrieben.

 

Die Materialien nicht verstehen, die zur Herstellung von Schmuck verwendet werden

 

Nur weil ein Schmuckstück gold- oder silberfarben ist, bedeutet das nicht, dass es aus diesen speziellen Metallen besteht. Insbesondere wenn ein Schmuckstück den Anschein erweckt, als wäre es Gold, aber es ist billig, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit überhaupt kein Gold, sondern bestenfalls sehr dünn plattiert. Gold ist ein sehr teures Metall und es gibt keinen billigen Goldschmuck. Erfahren Sie mehr über Gold und verschiedene Goldarten, die in Schmuck verwendet werden.

 

 

Wenn Sie Schmuck kaufen, sollten Sie sich immer darüber im Klaren sein, woraus die Stücke bestehen. Wenn der Verkäufer die Materialien nicht angibt, sind die Designs wahrscheinlich nicht aus Silber, Gold, Roségold oder anderen Edelmetallen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie vor dem Kauf immer nachfragen, insbesondere bei höherpreisigen Artikeln.

 

Sie sollten auch wissen, was Edelsteine ​​​​sind: ob sie im Labor gezüchtet oder natürlich sind oder ob sie vollständig gefälscht sind. Jede dieser Optionen ist unter den richtigen Umständen in Ordnung, aber es lohnt sich, sich darüber im Klaren zu sein, wofür Sie Ihr hart verdientes Geld ausgeben.

 

Schmuck aus unedlen Metallen wie Messing oder Nickel wird sich mit der Zeit wahrscheinlich nicht gut abnutzen und kann Ihre Haut schwarz oder grün färben. Es kann sogar allergische Reaktionen oder Schlimmeres hervorrufen – und das gilt insbesondere für Nickel, dessen Tragen wir dringend empfehlen. Dünn plattierter Schmuck kann sich ziemlich schnell bis auf das darunter liegende Grundmetall abnutzen.

 

Natürlich hat preiswerter Modeschmuck seine Berechtigung und wenn Sie damit zufrieden sind, dass ein Design ein relativ kurzlebiges Modestück ist und Ihre Haut die Materialien verträgt, dann ist das vollkommen in Ordnung. Wie kleidet man sich wie eine wohlhabende Person?

Unsachgemäße Aufbewahrung Ihres Schmucks

 

Ich empfehle, Ihren Schmuck in einer speziellen Schmuckschatulle, einer Schmuckrolle oder sogar jedes Stück oder Paar in einer eigenen kleinen gepolsterten Schachtel aufzubewahren. Dadurch wird die Exposition gegenüber strömender Luft und Feuchtigkeit begrenzt. Abhängig von Ihrer Aufbewahrungseinrichtung kann es auch dazu beitragen, Kratzer und Verheddern zu vermeiden.

 

Vermeiden Sie es, Ihren Schmuck an Orten aufzubewahren, an denen Feuchtigkeit ein Problem darstellt, insbesondere in Badezimmern. Besonders Schmuck aus Sterlingsilber läuft an feuchten Orten schneller an, was bedeutet, dass Sie mehr Zeit für die Reinigung aufwenden müssen. Luxusuhr für Einsteiger FAQ

 

Wenn Sie Ihren Schmuck lieber an einem Halskettenbaum oder ähnlichem präsentieren möchten, sollten Sie darauf vorbereitet sein, ihn viel regelmäßiger zu reinigen – und vergessen Sie nicht, ihn auch abzustauben!

 

Außerdem sollten Sie Ihren kostbaren Schmuck fern von frei strömender Luft aufbewahren. Teilweise wird es einfach staubig und schmutzig, aber Sterlingsilber und andere Metalle laufen viel schneller an, wenn sie ungetragen im Freien liegen.

 

Beachten Sie auch, dass Metallschmuck, der durcheinander gerät und leicht an anderen Metallen, Edelsteinen oder harten Oberflächen reiben kann, beschädigt wird. Sie möchten besonders Silber und Gold, aber auch weichere Edelsteine, nicht zerkratzen und abkratzen. Luxusuhr für den Alltag: luxuriöse Uhr jeden Tag tragen?

Kauf von Schmuck in billigen Einzelhandelsketten

 

Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigem traditionellem Schmuck sind, besonders wenn es sich um ein wertvolles sentimentales Stück handeln soll, dann suchen Sie sich einen kleineren Juwelier mit einem guten Ruf. Es lohnt sich die Investition für diese Art von Schmuck.

Wenn Sie auf der Suche nach zeitgemäßerem Schmuck im handwerklichen Stil sind, finden Sie unabhängige Designer, die Sie mögen und fördern Sie sie so gut Sie können, um ihnen zu helfen, über Wasser zu bleiben.

 

Manchmal stammen ihre Stücke von Menschen, die unter sehr schlechten Bedingungen arbeiten, und oft ist die Verarbeitung minderwertig – bis zu dem Punkt, an dem ihr Schmuck nicht mehr repariert werden kann, wenn etwas schief geht. Luxusuhr pflegen, putzen und reinigen

 

Diese Vorgehensweisen beim Einkaufen von Schmuck werden zu einer viel besseren Investition für Sie führen. Sie profitieren auch vom Wohlfühlfaktor, indem Sie bei Unternehmen einkaufen, bei denen Sie sich wirklich wohlfühlen können, wenn Sie sie unterstützen und zum Erfolg beitragen.

 

Keine Halskette auswählen, die zu deinem Dekolleté passt

 

Es ist eine gute Idee, eine Reihe von Halskettenlängen in Ihrer Schmuckkollektion verfügbar zu haben. Sie sollten auch Kettenverlängerungen besorgen, damit Sie die Länge der Ketten und Anhänger, die Sie gerne tragen, leicht variieren können.

Glücklicherweise haben wir einen Kettenlängen- und Stilführer mit einer praktischen Tabelle, die Ihnen hilft, alles zu berechnen. Gern geschehen! Luxusuhr Echtheit prüfen

Anstatt immer Ihre Lieblingskette oder Ihren Lieblingsanhänger zu fast jedem Outfit zu tragen, denken Sie über die verschiedenen Arten und Längen von Halsketten nach, die gut zu verschiedenen Arten von Ausschnitten passen. Sie werden feststellen, dass es Ihrer Garderobe viel mehr Interesse und Stil verleiht.

 

Nicht kreativ mit Schmuck und Accessoires umgehen

 

Notieren Sie sich auch alle Arten von Stücken, von denen Sie wünschen, dass Sie Ihre Garderobe erweitern müssten. Die richtige Investition in Schmuck und Accessoires kann Ihrer Garderobe für die kommenden Jahre viel Kreativität und Vielseitigkeit verleihen.

 

Der Wechsel der Jahreszeiten ist eine großartige Zeit, um vor dem Spiegel mit verschiedenen Outfits und Accessoires zu experimentieren, insbesondere mit Schmuck. Seien Sie so kreativ wie möglich mit Kombinationen und machen Sie sich Notizen, was für Sie funktioniert, damit Sie daran denken, es zu mischen, wenn Sie sich für die Arbeit oder verschiedene Anlässe anziehen. Luxusuhr Understatement

 

Ketten nach dem Abnehmen nicht umklammern

 

Wenn Sie immer noch Probleme mit Verwicklungen haben, versuchen Sie, Strohhalme oder andere Schläuche zu verwenden, um Ihnen zu helfen. Du kannst ein Ende der Kette durch den Strohhalm stecken, bevor du es umklammerst, was ein Verheddern bei den meisten Ketten so gut wie unmöglich macht.

 

Sie sollten Ihre Halsketten immer schließen, wenn Sie sie abnehmen. Dies hilft, verhedderte Ketten zu vermeiden, die sehr schwer auseinander zu ziehen sein können. Als Juwelier verbringe ich viel Zeit damit, Ketten zu entwirren, und ich kann Ihnen versichern, dass es nicht viel Spaß macht.

Ihren Schmuck nicht reinigen

 

Ich empfehle, mindestens zweimal im Jahr eine gründliche Reinigung Ihres Schmucks einzuplanen oder öfter, je nachwie Sie Ihre Kleidungsstücke tragen und lagern und wenn Sie an einem feuchten Ort leben. Der Übergang in die wärmeren und kühleren Monate des Jahres ist eine großartige Zeit dafür. Dies kann je nach Stück alles umfassen, von einem schnellen Waschen mit einer sanften Seife bis hin zu einer komplexeren Entfernung von Anlauffarben und Schmutz.

 

Wie oben angedeutet, ist dies eine große. So viele Menschen reinigen ihren Schmuck nicht regelmäßig, wenn überhaupt. Es kann leicht sein, die Ansammlung von allgemeinem Schmutz und Anlaufen zu übersehen, aber – glauben Sie mir – es wird da sein und für andere sichtbar sein.

 

Es lohnt sich, sich darüber zu informieren, wie Sie Ihren Schmuck sicher und richtig reinigen. Vergessen Sie nicht, die Reinigung Ihres Schmucks als wiederkehrende Aufgabe in Ihren Terminkalender aufzunehmen.

 

Sie tragen Schmuck für längere Zeit auf Ihrer Haut und Kleidung, während Sie allen möglichen Aktivitäten nachgehen, daher muss er natürlich von Zeit zu Zeit gereinigt werden, genau wie Ihre Kleidung.

 

Du kannst deine Ringgröße vor dem Einkaufen nicht bestimmen

 

Sie sollten dies am besten vermeiden. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Ringgröße direkt vor dem Einkaufen zu bestimmen und zu verstehen, was die Probleme sind.

Wenn Sie Ihre Ringgröße nicht richtig bestimmen, führt dies nur zu Frust, Verzögerungen und möglicherweise zusätzlichen Kosten beim Ringkauf. Der wichtigste Tipp ist, vor dem Kauf in ein Ringgrößenmessgerät zu investieren – oder sogar persönlich einen Juwelier aufzusuchen, um eine genaue Größe zu erhalten.

Schmuck falsch reinigen

 

Es ist wirklich keine gute Idee, Ihren kostbaren Silber- oder Goldschmuck mit Zahnpasta zu reinigen. Es ist abrasiv und wird das Metall im Laufe der Zeit erschöpfen, wodurch Erbstücke immer weniger wertvoll werden. Es kann auch Oberflächen unheilbar beschädigen. Das Gleiche gilt für die Verwendung von Back- oder Natronpaste, die zum Reinigen gegen das Metall gerieben wird: tun Sie es einfach nicht.

 

Obwohl es besser ist, sich Mühe zu geben, Ihren Schmuck zu reinigen, als es überhaupt nicht zu tun, sind nicht alle Reinigungsmethoden gleich und einige können Ihre wertvollen Stücke dauerhaft beschädigen.

 

Die Verwendung jeglicher Form von Alkohol mit Edelsteinen ist wahrscheinlich ebenfalls eine schlechte Idee. Tatsächlich ist mein Lieblingstipp, Alkohol nur zu Trinkzwecken zu verwenden, sollte das Ihre Art sein! Dies ist besonders wichtig für porösere Edelsteine ​​wie Perlen, Opale, Türkis und Lapislazuli.